Klinkhammer Feuerlösch- und
Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG

Adresse:
Vietorstr. 87
51103 Köln

Telefon:
0221/122813
0221/121291
0221/135739

Telefax:
0221/124407

e-Mail:
kontakt@klinkhammer-koeln.de


Geschäftszeiten:
Mo. - Fr. 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr

 

 

Thermo-Auslöseventile TA

TAVZ mit CO2 - Flasche, Einschraubern und Thermophiole

  • Thermo Auslöseventil zur automatischen - thermischen Auslösung einer CO2 - Einwegflasche mit ½" UNF - Gewinde
  • Einsetzbare Thermophiolen: F5-RWA-68 und F5-RWA-93
  • Maximaler Betriebsdruck 80bar
  • Nennweite (freier Querschnitt) des Ventils 2mm
  • Nennweite der Anstechnadel 2mm
  • Kein Werkzeug zum Spannen von Anstechnadel und Thermophiole erforderlich
  • Umgebungstemperaturbereich: -20°C bis +110°C
  • CO2 - Flasche und Thermophiole sind nicht im Lieferumfang enthalten
  • VdS - Anerkennungsnummer G 597018
  • Je nach Ausführung des RWA - Systems muß die Entlüftung des Rohrleitungsnetzes sichergestellt werden.

 

 


 

Thermo - Combi - Auslöseventile CA-T

CA-TPA-VVE mit CO2 - Flasche, Einschraubern und Thermophiole

  • Combi - Auslöseventil zur automatischen - Thermischen Auslösung kombiniert mit einer weiteren Ansteuerungsart.
  • Auslösung einer CO2 - Einwegflasche mit ½" UNF - Gewinde
  • Einsetzbare Thermophiolen: F5-RWA-68 und F5-RWA-93
  • Maximaler Betriebsdruck 80bar
  • Nennweite (freier Querschnitt) des Ventils 4mm
  • Nennweite der Anstechnadel 2mm
  • Keine Zerstörung der Thermophiole durch kombinierte weitere Ansteuerungsarten
  • Kein Werkzeug zum Spannen von Anstechnadel und Thermophiole erforderlich
  • Umgebungstemperaturbereich: -20°C bis +110°C
  • CO2 - Flasche und Thermophiole sind nicht im Lieferumfang enthalten
  • Je nach Ausführung des RWA - Systems muß die Entlüftung des Rohrleitungsnetzes sichergestellt werden.

 

 


 

Handauslöseventile HSA / HTA

HSA-VVE-SA (links) & HTA-VVE-SA (rechts)
mit CO2 - Flasche und Einschrauber

  • Handauslöseventil zur Auslösung einer CO2 - Einwegflasche mit ½" UNF - Gewinde
  • Maximaler Betriebsdruck 80bar
  • Nennweite (freier Querschnitt) des Ventils 4mm
  • Nennweite der Anstechnadel 2mm
  • Kein Werkzeug zum Spannen der Anstechnadel erforderlich
  • Umgebungstemperaturbereich: -20°C bis +110°C
  • CO2 - Flasche ist nicht im Lieferumfang enthalten
  • Je nach Ausführung des RWA - Systems muß die Entlüftung des Rohrleitungsnetzes sichergestellt werden.

HTA: Hand - Twin - Auslöser:

  • wie oben unter HSA beschrieben, jedoch zur gleichzeitigen Auslösung von 2 CO2 - Flaschen
  • VdS - Anerkennungsnummer G 591016
  • Zur Verrohrung des Ventils wird zusätzlich 1 Einschrauber 1/8" benötigt

 

 

 


 

 

Combi - Auslöseventile CA (Auf / Zu)

CA-HA-HZ-E-SA (links) & CA-HEA-HZ-E-SA (rechts)
mit CO2 - Flasche und Einschrauber

  • Combi - Auslöseventil zur Auslösung von 2 CO2 - Einwegflasche mit ½" UNF - Gewinde für die Funktion RWA - Auf (1. Flasche) und RWA - Zu (2. Flasche) durch verschiedene Ansteuerungsarten.
  • Nach Auslösen der Auf - Funktion kann die Zu - Funktion direkt ausgelöst werden, da die Auf- Seite automatisch entlüftet wird. Ein Entfernen der angestochenen Flasche der Auf - Seite ist für diesen Vorgang nicht notwendig. Gleiches gilt auch für Auslösungen in umgekehrter Reihenfolge
  • Maximaler Betriebsdruck 80bar
  • Nennweite (freier Querschnitt) des Ventils 4mm
  • Nennweiten der Anstechnadeln 2mm
  • Kein Werkzeug zum Spannen der Anstechnadeln erforderlich
  • Umgebungstemperaturbereich: -20°C bis +110°C CO2 - Flaschen sind nicht im Lieferumfang enthalten
  • VdS Anerkennung in Vorbereitung
  • Je nach Ausführung des RWA - Systems muß die Entlüftung des Rohrleitungsnetzes sichergestellt werden.

 

 

 


 

Hebelventile HH

HH5/2 mit Einschraubern

HH5/2: HandHebelventil 5/2 Wege 5/2 Wege 4mm

  • Handhebelventil zur manuellen Auf / Zu - Steuerung von RWA- oder Lüftungszylindern
  • Maximaler Betriebsdruck 70bar, bei Verwendung von Elektroanbauteilen 10bar
  • Umgebungstemperaturbereich: -20°C bis +50°C
  • Erweiterungsmöglichkeiten durch Modulbauweise
  • Nennweite (freier Querschnitt) des Ventils 4mm
  • VdS Anerkennungsnummer G 589052
  • Zur Verrohrung des Ventils werden zusätzlich 3 Einschrauber 1/8" benötigt